Herzlich willkommen bei der LAG Monheimer Alb-AltmühlJura
   Kontakt:  0 90 91/90 91 -39      IMPRESSUM

Projekt Machbarkeitsstudie Maria Stern

Machbarkeitsstudie Kloster Maria Stern Fünfstetten


Beim Kloster der Franziskanerinnen von Maria Stern handelt es sich um das ehemalige Schloss der Grafen Fünfstetten - Otting. Die Dreifügelanlage mit dreigeschossigem Hauptbau stammt aus dem Jahre 1817. Im Jahre 1825 wurde das Schloss umgebaut. Dabei blieben Bauteile aus dem 16./17. Jahrhundert erhalten


Ehem. Schloss in Fünfstetten

Träger: Gemeinde Fünfstetten

Das Kloster beherbergt derzeit ein Altersheim für Franziskanerinnen und bietet Platz für ca. 70 Bewohner. Durch die rückläufige Zahl der Ordensschwestern werden zunehmend Räume frei, der bauliche Zustand der Anlage verschlechtert sich, zum Teil besteht dringender Sanierungsbedarf. Für eine Umnutzung soll zunächst ein Nutzungs- und Marktingkonzept Möglichkeiten aufzeigen. Nach bedarfs- und denkmalgerechtem Umbau und Sanierung des Ortsbild prägenden Ensembles könnte die Einrichtung, örtliche Tradition fortsetztnd, der Heilbehandlung, Erholung und Wellness dienen.


Gesamtkosten 40.000 € brutto
Leader-Förderung 50 % = 16.810 €