Herzlich willkommen bei der LAG Monheimer Alb-AltmühlJura
   Kontakt:  0 90 91/90 91 -39      IMPRESSUM

Projektideen und Förderung

Sie haben eine gute Idee für unsere Region –

hier erfahren Sie, wie dafür LEADER-Fördermittel beantragt werden können:

 Von der Idee zum LEADER-Projekt - Infoblatt

 

Wenn Sie eine Idee oder eine Frage haben, kontaktieren Sie einfach die LAG-Geschäftsstelle. Um Fehlern vorzubeugen, sind eine frühzeitige Kontaktaufnahme und die regelmäßige Kommunikation im laufenden Prozess unbedingt zu empfehlen!

Projektidee

Ideengeber stellt Projektskizze dem LAG-Management der Monheimer Alb - AltmühlJura vor

Grundsätzliche Einschätzung und Erstberatung zur Projektidee

                                                                                 ↓

Konkretisierung der Projektskizze

Schriftliche Fixierung der Projektidee samt Finanzplanung mit dem Projektbeschreibungsformular der LAG incl. Einordnung in Entwicklungs- und Handlungsziele der LAG durch den Projektträger, ggf. in Zusammenarbeit mit dem LAG-Management

                                                                                 ↓

Antragsgespräch

Zwischen Projektträger, LAG-Management und LEADER-Koordinator

Ausarbeitung der Antragsunterlagen

Ausarbeitung des Projekts; evtl. Suche nach weiteren potenziellen Projektpartnern (Vernetzung): Anfertigen einer ausführlichen Projektbeschreibung, detaillierter Kostenberechnung mit Nachweisen und Finanzierungsplan; Einholung der notwendigen Nachweise, Beschlüsse, Genehmigungen

Projektauswahlverfahren

Projektvorstellung durch Projektträger, Bewertung des Projekts nach den

LAG-Projektauswahlkriterien und Beschlussfassung im Exekutivausschuss der LAG Monheimer Alb – AltmühlJura;

Dieser Beschluss ist die zentrale Voraussetzung für die Antragstellung.

Der Projektträger hat die Möglichkeit zum Widerspruch.

                                                                                       ↓

Förderantrag

Fertigstellung des Förderantrags mit allen Formularen, Nachweisen und Genehmigungen durch Projektträger, ggf. unter Hilfestellung des LAG-Managements und des LEADER-Koordinators;

Einreichen des Antrags beim AELF Nördlingen, Fachzentrum Diversifizierung und Strukturentwicklung

Antragsprüfung und Bewilligung

Prüfung des Antrags und Erteilen des Zuwendungsbescheids durch das AELF Nördlingen;

Erst nach Vorliegen des Zuwendungsbescheids darf mit der Umsetzung des Projekts begonnen werden (incl. Auftragsvergaben!)

Projektumsetzung

Umsetzung durch Projektträger;

Regelungen zu Auftragsvergaben beachten!

Abrechnung

Einreichung des Zahlungsantrags beim AELF Nördlingen und Auszahlung der Fördermittel, ggf. unter Hilfestellung des LAG-Managements und des LEADER-Koordinators;

Ein vorzeitiger Maßnahmenbeginn und Nichtbeachtung der Regelungen für Auftragsvergaben können den Ausschluss von der Förderung zur Folge haben!